Firmensitz
Geschichte
Wirtschaftliche Daten
 
 
 
 
   

 

MBM Metallbau Dresden GmbH
Niedersedlitzer Straße 60
01257 Dresden
Tel.: (0351) 2 80 90
Fax:  (0351) 2 80 91 01

Mail: info@mbm-dresden.de
 
 

In den letzten Jahren hat das Unternehmen zunehmend technisch und handwerklich komplizierte Projekte im Metall-Glasfassadenbau und Glasdachbau geplant und ausgeführt.
Darunter sind eine größere Anzahl Vorhaben mit einem Leistungsumfang zwischen
4 und 13 Mio. €.
Trotz einer mehrfach außerordentlich schwierigen Marktlage in der Baubranche konnte das Unternehmen seine wirtschaftlichen Ergebnisse steigern und auf hohem Niveau stabilisieren.
Im Zeitraum 2002 bis 2011 wurde ein durchschnittlicher Jahresumsatz von 12,7 Mio. € erreicht, der höchste Wert mit 17,6 Mio. € im Jahre 2008. Für 2012 wird ein Umsatz von 18,1 Mio. € geplant und voraussichtlich auch erreicht.
Im gleichen Zeitraum hat die MBM Metallbau Dresden GmbH mit 2 Ausnahmen jeweils ein positives Jahresergebnis erwirtschaftet.

Unser Ziel ist es, architektonische und bautechnische Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen und handwerklich einwandfrei umzusetzen. Wir stützen uns dabei auch auf unsere Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit vielen namhaften Architektenbüros.

Unsere Firma verfügt über modernstes Know-how und ausreichende Kapazitäten, um anspruchsvolle Großaufträge im Metallbau zu übernehmen.

Wir bieten Ihnen ein "Komplett-Konzept" von der Beratung über Planung, Produktion, Oberflächenveredelung und Montage bis zum eigenen Kundendienst - alles aus einer Hand. Der hohe Standard unserer Produkte wird durch unsere qualifizierten Fachkräfte garantiert.

Wir verfügen im eigenen Haus über eine personell und technisch auf hohem Niveau ausgestattete Konstruktionsabteilung, in der unter Nutzung von CAD-Technik anspruchsvolle individuelle Lösungen geplant werden.

Das Unternehmen besitzt die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7: 2008-11, Klasse E.
Darüber hinaus sind wir Mitglied der Überwachungsgemeinschaft Feuerschutz-, Rauchschutz- und Schutzraumabschlüsse Sachsen e. V. und verfügen über die Zulassung zur Fertigung von Brandschutzelementen.

Die eingesetzten Profile und gefertigten Bauteile werden in Fachbetrieben mit neuester Technik verzinkt, pulverbeschichtet oder lackiert.

Zur Sicherung einer ständig hohen Qualität und der Einhaltung der Vertragstermine setzen wir eine eigene Projekt- und Bauleitung sowie erfahrene Vorarbeiter und Spezialisten ein. Diese eigenen Kapazitäten werden bei der Durchführung der Montage unterstützt durch Montagekolonnen, mit denen wir langjährig zusammenarbeiten.

Im Unternehmen haben seit 1992 65 junge Menschen erfolgreich eine Lehrausbildung abgeschlossen. Eine große Anzahl davon hat inzwischen ein festes Anstellungsverhältnis in der Firma und trägt zur weiteren wirtschaftlichen Stärkung des Unternehmens aktiv bei. Derzeit werden 11 weitere Azubi ausgebildet. Die Firma wurde als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk 2005 und 2006 mit der Medaille "Für besondere Verdienste um das Handwerk" geehrt.

Unser Fachpersonal ist bereit, die von Ihnen gestellten Aufgaben zuverlässig und in hoher Qualität zu erfüllen.